Aktuelles

„Lauter Knall mit Rauchentwicklung in der Gemeindehalle“

lautete  die Meldung für die Gesamtübung am 12.6.2021, die von Anita Graf ausgearbeitet worden war.

Feuerwehrübung statt Abrissparty

Für die 2. Pflichtübung des heurigen Jahres mussten wir nicht lange nach einem Übungsobjekt suchen. Die Eigentümer eines zum Abriss stehenden Wohnhauses mitten am Anger in Kleinhöflein stellten uns dieses für die Übung zur Verfügung, mit der einzigen Auflage, es nicht „warm abzutragen“. Es durfte aber alles im Weg stehende zerstört werden.

Trotz Lockdowns sind wir für Sie einsatzbereit geblieben!

Die schwierige Zeit des Lockdown hielt uns nicht davon ab, Ausbildungen und Übungen zu absolvieren; selbstverständlich unter Beachtung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen.

Tierrettung nach einem gefährlichen „Muttertagsausflug“ der Katze Pam alias Pumilu